Xaar erwirbt Megnajet zur Beschleunigung des Wachstums

Kategorien: Unternehmen, Tintenversorgungssystem
03 März 2022

Xaar hat die Übernahme von Megnajet, einem der Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung industrieller Tintenmanagement- und zufuhrsysteme für den digitalen Inkjet, abgeschlossen.

Die Übernahme beschleunigt die Wachstumsstrategie von Xaar, die darauf abzielt, seinen Kunden, insbesondere den User-Developer-Integratoren (UDIs), stärkere Integrationsmöglichkeiten für Inkjet-Lösungen zu bieten, indem Kunden Zugang zu einem größeren Teil des Druck-Ökosystems, wie z. B. Tintenzufuhrsysteme und Elektronik, erhalten.

Megnajet entwickelt und fertigt einige der am besten integrierten und kompaktesten Tintenmanagement- und zufuhrsysteme. Megnajets breite Produktpalette wird Teil des Xaar-Portfolios für Inkjet-Lösungen sein und UDI-Kunden helfen, ihre Entwicklungszeiten und ihre Markteinführungszeit zu verkürzen, während sie gleichzeitig ein breiteres Spektrum an kommerziellen Möglichkeiten für das Unternehmen eröffnet 

Durch die Übernahme kann sich Megnajet außerdem auf das Wachstum durch neue Entwicklungen und gemeinsames Know-how innerhalb der Gruppe konzentrieren.

Megnajet wird von Herrn Mike Seal als neuer General Manager geleitet. Herr Seal war zuvor Leiter des Bereichs Advanced Applications bei Xaar.

Herr Graham Strudwick, Technischer Direktor von Megnajet, wird der neue Direktor des Bereichs System Component Integration der Xaar-Gruppe. Er bringt so sein Fachwissen in das Unternehmen ein, nimmt aber gleichzeitig weiterhin seine Aufgaben seiner früheren Position wahr.

Herr John Mills, CEO von Xaar, erklärte: „Diese Übernahme demonstriert den weiteren Fortschritt unserer Wachstumsstrategie, bei der unser Fokus auf dem Angebot einer stärker integrierten Inkjet-Lösung für unsere Kunden liegt.

„Megnajets exzellenter Ruf in der Inkjet-Branche, kompakte und leicht zu integrierende Produkte zu liefern, wird nicht nur Xaars erstklassige Inkjet-Expertise verbessern, sondern auch sicherstellen, dass wir neue Möglichkeiten durch einen abgerundeten Ansatz für unsere Kunden erschließen können.

„Xaar arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit Megnajet zusammen, und diese Übernahme stellt eine großartige Ergänzung für unser Geschäft dar. Wir freuen uns sehr, alle Mitarbeitenden von Megnajet in der Xaar-Gruppe willkommen zu heißen.“

Herr Seal kommentierte: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, um Megnajets Fokus fortzusetzen, seinen Kunden bei einer schnelleren Markteinführung ihrer Produkte zu helfen.

„Als Teil von Xaar verfügen wir nun über das Know-how, die Ressourcen und die Technologien, um unsere Tintenmanagement- und zufuhrsysteme weiterzuentwickeln, wovon unsere Kunden profitieren, und das Megnajet-Geschäft kann durch diese spannende Integration wachsen.“

Es wird erwartet, dass die Übernahme einen positiven Beitrag zum Ergebnis im Jahr 2022 und zum langfristigen profitablen Wachstum in Xaars-Kerngeschäft für Druckköpfe leisten wird.