Der Besuch der OEM stärkt das Bekenntnis zum Druckkopf Xaar 1201 in China

Kategorien: Unternehmen, Xaar 1201
04 September 2018

Xaar hieß kürzlich eine Delegation seiner chinesischen OEM-Kunden und seines Hauptvertriebspartners des Druckkopfs Xaar 1201 im Stammsitz und Fertigungsbetrieb in Cambridgeshire willkommen. Dieser Besuch unterstrich das Bekenntnis der Gruppe zum Druckkopf Xaar 1201, der auf vielen Medienarten hochwertige Bilder druckt, was ihn zu einem sehr vielseitigen Druckkopf und zur besten Wahl für den heutigen Grafikmarkt macht.

Zu Besuch gekommen sind die OEM XuCheng, Botianyin, ChunYuQiuFeng Digital Color Printer, Nuocai, Refretonic und X-Roland sowie HaoCheng, der Hauptvertriebspartner von Xaar in Großchina.

Eine Führung durch die hochmoderne Produktionsstätte in Huntingdon gab den Besuchern einen Einblick in die ausgezeichneten Leistungen des Unternehmens auf dem Gebiet der Druckkopfkonstruktion, seiner Entwicklung und Qualitätskontrolle. Zur Führung gehörten auch die Vorführung des Materialverträglichkeitsverfahrens, des Life-Test-Verfahrens, der Wellenformentwicklung, der Temperaturkompensationsprüfung und der Druckzuverlässigkeitsprüfung.

Die Gruppe aus China erfuhr auch Neues über die Xaar Technologie für den Grafikmarkt, bevor es ans Kings College in Cambridge ging, wo sie das Denkmal des chinesischen Dichters Xu Zhimo besuchten und an einem Getränkeempfang und einem Abendessen teilnahmen.

„Den Stammsitz und die Fertigungsstätten von Xaar kennen zu lernen und mehr über den Druckkopf Xaar 1201 zu erfahren, war sehr beeindruckend“, meint James Zhao, Vorsitzender von HaoCheng. „Zusammen mit den Integrationslösungen von HaoCheng trägt der Druckkopf Xaar 1201 wesentlich zu der hohen Leistungsfähigkeit der Grafikdruckmaschinen der chinesischen OEM bei. 

„Asien ist eine wichtige Region für Xaar. Wir sind deshalb über den Besuch unserer chinesischen Partner hoch erfreut und stark daran interessiert, ihnen die Technologie und Expertise, die allen unseren Produkten innewohnt, näherzubringen“, sagt Doug Edwards, Xaar CEO. „Ihr Besuch macht das Vertrauen unserer chinesischen OEM in den Xaar 1201 sehr deutlich.“

 

Bildlegende:  Chinesische Xaar 1201 OEM zu Besuch im Stammsitz von Xaar

Ähnliche Ressourcen