Textildruck

Vorteile für den Textildruck durch Xaar

Seit 25 Jahren ist Xaar führend in Tintenstrahlinnovationen mit wichtigen Lösungen, die in einer Vielzahl von Branchen, wie der Keramik-, Etikettier- und Grafikbranchen, den Wandel von Analog- zu Digitaldruck sichern. Jetzt beschleunigt Xaar diesen Wandel Richtung Digitaldruck im Textilsektor mit neuen, erstklassigen Tintenstrahl-Druckköpfen, dem Xaar 5601 und dem Xaar 1201. Diese beiden Druckköpfe decken eine große Bandbreite von Produktivitätszielen ab, sowohl für Single- als auch für Multi-Pass-Scanning-Systeme, und mit Leistungsniveaus von weniger als 100 m2/h bis zu 10.000 m2/h.

 

 

Textil-Vertriebsblatt herunterladen
Finde mehr heraus
Willst du mehr erfahren?

Füllen Sie das Formular für weitere Informationen aus

TF Technology für unübertroffene Zuverlässigkeit

  • Der Tintenumlauf der TF Technology sorgt dafür, dass die Druckkopfdüsen immer mit frischer Tinte in der richtigen Temperatur und Viskosität versorgt werden, wodurch das Volumen, die Geschwindigkeit und die Formierung der Tropfen für eine gleichbleibende Farbreproduktion sichergestellt werden.
  • TF Technology stellt auch hohe Zuverlässigkeit und weniger wartungsbedingte Ausfallzeiten durch den hohen Tintendurchfluss direkt auf der Rückseite der Düsen sicher. Dadurch werden die Düsen ständig mit frischer Tinte versorgt, bleibt der Druckkopf betriebsbereit und können die Düsen weiter Tinte ausstoßen.

 

 

AcuDrp Technology für außergewöhnliche Farbgleichmäßigkeit

  • Farbgleichmäßigkeit über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten ist im Textildruck bekanntermaßen schwierig. Der Druckkopf Xaar 5601 ist mit AcuDrp Technology ausgestattet, die eine dynamische Tropfenabstimmung für jede einzelne Düse ermöglicht und so für eine gleichmäßige Farbdichte innerhalb eines Auftrags und zwischen Druckauflagen sorgt.

Textildruck mit digitaler Tintenstrahltechnologie ist stetig gewachsen. Smithers Pira schätzt, dass das Volumen für digital bedruckte Textilien 2013 von 1,26 Mrd. m² auf 2,17 Mrd. m² 2018 gestiegen ist. Bis 2023 erwartet Smithers Pira einen Anstieg auf 4,07 Mrd. m², was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von über 13 % entspricht.

Dieses Wachstum wird durch folgende Trends vorangetrieben:

  • schnell wechselnde Modesaisonen, wodurch der Druck wächst, schneller auf den Markt zu kommen und somit geografisch näher am Zielmarkt zu produzieren
  • wachsende Nachfrage nach maßgefertigter und personalisierter Ware im großen Stil
  • steigender Bedarf an weniger Ausschuss und Verschmutzung
  • steigender Bedarf nach sinkenden Kosten innerhalb der Lieferkette hinsichtlich Lagerbestände

Diese Trends erfordern neue, digitale Druckmethoden, die schnell und wirtschaftlich kleine Druckauflagen bei minimaler, negativer Auswirkung auf die Umwelt liefern können.

Xaar 5601 – bahnbrechende Leistung für hochproduktive Single-Pass-Druckmaschinen

  • Hervorragende Druckqualität bei hoher Produktivität – bis zu 80 laufende Meter Textilien können pro Minute bedruckt werden
  • Exzellente Druckgleichmäßigkeit und wiederholbarkeit durch AcuDrp Technology und TF Technology
  • Unübertroffene Nutzbarkeit durch eine Reihe von Ausrichtungsmerkmalen, die eine schnelle und einfache Plug&Print-Installation ohne mechanische Einstellung ermöglichen

Xaar 5601 – bahnbrechende Leistung für hochproduktive Multi-Pass-Druckmaschinen

  • Hervorragende Druckqualität bei hoher Produktivität
  • Exzellente Druckgleichmäßigkeit und wiederholbarkeit durch AcuDrp Technology und TF Technology
  • Schnelle und einfache Plug&Print-Installation und Ausrichtung über Software – keine mechanische Einstellung erforderlich

 

 

Xaar 1201 – leistungsstark, kompakt und vielseitig, perfekt für Multi-Pass-Druckmaschinen

  • Erstklassige Druckqualität – Die kleine Tropfengröße von 2,5 pl kombiniert mit 8 Graustufen bei 600 npi ergibt eine scheinbare Auflösung von mehr als 1440 dpi.
  • 1280 Düsen in 4 Reihen ergeben einen kompakten, vielseitigen Druckkopf, der je 1- oder 2-farbig bei 600 npi oder 4-farbig bei 300 npi drucken kann. Dies ermöglicht die Entwicklung einer Druckmaschinenfamilie mit unterschiedlichen Leistungs- und Preismerkmalen, die alle den gleichen Druckkopf verwenden.
  • Der elektrische Anschluss über ein oben montiertes, flexibles Kabel sorgt für einen einfachen und zugänglichen Anschluss bei Einbau in eine Multi-Pass-Druckmaschine. Ein Tintensystem mit Schwerkraftzuführung macht die Farbversorgung einfach und kostengünstig.

 

Xaar 5601

Xaar 1201

Tinte

Farbstoffsublimation, Pigment, Farbstoffbasis

Farbstoffsublimation, Pigment, Farbstoffbasis

Bedruckstoff

Gewebe, Transferpapier

Gewebe, Transferpapier

Druckmethode

 

Single-Pass oder

Hochleistungs-Multi-Pass

Multi-Pass