background

​​​Der Xaar 1003 AMp ist der erste einer neuen Reihe von marktführenden piezoelektrischen Drop-on-Demand-Druckköpfen für Advanced Manufacturing-Anwendungen.  

Der Xaar 1003 AMp ist ideal für das Auftragen sehr kleiner Tropfen in industriellem Maßstab und kann reproduzierbar selbst noch Tropfen von nur 1 pl spritzen, um kleine Details, Muster und Beschichtungen zu produzieren. Die Kombination von hoch genauen, sehr kleinen Tropfen mit unübertroffener Zuverlässigkeit ermöglicht die Industrialisierung von Advanced Manufacturing-Prozessen zur Produktion beispielsweise von Displays, Leiterkarten, Halbleitern oder Fotovoltaik-Modulen. 

Bei vielen Anwendungen muss die Überzugsdicke, präzise geregelt werden, sind genaue Muster erforderlich oder müssen die Eigenschaften der Bedruckstoffoberfläche beachtet werden. Der Xaar 1003 AMp verbindet sehr genaue Tropfenplatzierung, konstantes Tropfenvolumen und Spritzen bei hoher Frequenz mit der Fähigkeit einer variablen Tropfengröße. Damit wird die präzise Flüssigkeitsregelung möglich, die für diese Prozesse ausschlaggebend ist. ​

​​​Präzise Flüssigkeitsregelung

Der Xaar 1003 AMp ist für Anwendungen ausgelegt, bei denen eine präzise Regelung des Flüssigkeitsauftrags erforderlich ist. Er kann wiederholt Flüssigkeitsvolumen in einem Sub-Tropfenbereich zwischen 1 und 3 pl mit außergewöhnlicher Genauigkeit platzieren:

  • 1000 Düsen mit optimierter Geometrie sorgen für präzises Spritzen und konstante Tropfenvolumen über den gesamten Druckkopf, auch bei Flüssigkeiten mit hohem Feststoffgehalt bzw. hoher Viskosität​
  • Dank TF Technology™ ist die Temperatur gleichmäßig über den Druckkopf verteilt, was zu einer konsistenten Tropfenbildung und einem gleichförmigen, wiederholbaren Flüssigkeitsauftrag beiträgt
  • XaarDOT™ optimiert die Tropfengröße, Tropfenbildung und Flüssigkeitsleistung, um die beste Kombination von Qualität und Geschwindigkeit für jede spezifische Anwendung zu erzielen
  • Im Grauskalenbetrieb können variable Tropfenvolumen in einem einzigen Muster gespritzt werden, um die Überzugsdicke zu steuern und optische Effekte wie Streifenbildung und punktuelle Verdunklung („Mura“) auszugleichen.

Unübertroffene Zuverlässigkeit

Der Xaar 1003 AMp Druckkopf ist für maximale Produktionsverfügbarkeit bei minimalem Bedienereingriff ausgelegt. Das sorgt für hohe Produktionsleistung und schnelle Investitionsrentabilität.

  • Dank TF Technology™ Tintenumlaufsystem kann die Tinte bei sehr hoher Fließgeschwindigkeit kontinuierlich während der Tropfenabgabe über die Rückseite der Düse fließen. Das bedeutet, dass Flüssigkeiten in ständiger Bewegung sind, um die Partikel gleichmäßig verteilt in der Schwebe zu halten, und die Düsen immer vorgefüllt sind. Das verbessert die Zuverlässigkeit erheblich, auch in den anspruchsvollsten Industrieanwendungen
  • Die TF Technology™ stellt sicher, dass der Druckkopf selbstansaugend ist. Die Wartungszyklen sind daher kurz und der Druckkopf startet sofort
  • Der Xaar 1003 AMp erholt sich nach mechanischen Stößen im Betrieb schnell, sodass Produktionsunterbrechungen und Benutzereingriffe minimiert werden.​

Extrem vielseitig​

Dank seiner besonderen Auslegung kann der Xaar 1003 AMp mit vielen verschiedenen Flüssigkeiten und Konfigurationsoptionen verwendet werden. Auch ist eine Ergänzung durch Xaar Systemkomponenten möglich, die für die Xaar 1003 Produktfamilie optimiert wurden und sich deshalb einfach und schnell integrieren lassen:

  • Der Xaar 1003 AMp kann Flüssigkeiten in einer großen Viskositätsbandbreite spritzen, und die TF Technology™ hält die Flüssigkeit ständig in Bewegung. Das verhindert Ablagerungen und Düsenverstopfung, was besonders bei Flüssigkeiten mit hohem Feststoffgehalt einschließlich Metallic-Partikeln wichtig ist
  • Der Xaar 1003 AMp ist voll skalierbar, um eine einfache Integration von mehreren Druckköpfen in größere Inkjet-Arrays zu ermöglichen
  • ​Die Xaar Systemkomponenten wie der XUSB, der HPC3 und der Hydra sind dafür ausgelegt, die Leistung des Xaar 1003 zu optimieren. Diese Komponenten sind ebenfalls einfach zu konfigurieren und zu integrieren, und verringern so die Time-to-Market.​​​​​​
Die Kombination von hoch genauen, sehr kleinen Tropfen mit unübertroffener Zuverlässigkeit ermöglicht die Industrialisierung von Advanced Manufacturing-Prozessen zur Produktion beispielsweise von:

  • Displays
  • Leiterkarten
  • Halbleitern
  • Fotovoltaik-Modulen.

​​

Xaar 1003 AMp

​Aktive Düsen

​1000

​Druckbreite

​70,5 mm

​Anzahl Reihen

​2

Düsenteilung (Interleaving)

​70,5 μm

​Tröpfchengeschwindigkeit*​

​7 m/s

Düsendichte 

​360 npi

Druckadressierbarkeit (x,y)​

​​360 x 720 dpi

​Druckkopfgewicht (trocken)

​122 g

​Flüssigkeitsbasis

​Lösungsmittel, UV, Öl 

​Tropfenvolumen* (at 8 Graustufen​​)

​1 bis 3 pL

​Anzahl Graustufen*

bis zu ​8

​Typische Abfeuerfrequenz*

​6 bis 12 kHz

​Abmessungen (BxTxH)

​125x31x61 mm