Xaar Print Manager (XPM)

Hauptvorzüge

  • Hohe Leistung, und fortschrittliche Funktionalität: der XPM ist die Antwort auf den Bedarf für steigende Bildkomplexität, schnelleres Herunterladen von Bildern und zusätzliche Hardwarebeschleunigung bei wachsender Größe und Funktionalität der Drucker.
  • Das Nonplusultra für Skalierbarkeit und Flexibilität: lieferbar in vier Konfigurationen, die man gemischt einsetzen und in die kostenwirksamste und flexibelste Lösung verwandeln kann; der XPM nutzt das Standard Gigabit Ethernet für die zuverlässige Unterstützung von Druckern bei einer besonders großen Anzahl von Druckköpfen.
  • Verkürzung der Markteinführungszeit: dieses bewährte Paket aus Hardware und Software gewährleistet optimale Druckkopffunktion, reduziert die Markteinführungszeit und minimiert die bei Beginn der Entwicklung von Industriedruckern anfallenden Kosten.
Datenblatt herunterladen (englische Fassung)
Finde mehr heraus
Willst du mehr erfahren?

Füllen Sie das Formular für weitere Informationen aus

Management von Hochleistungs-Druckkopf Daten

Der Xaar Print Manager (XPM) erbringt die hohe Leistung und bietet die fortschrittliche Funktionalität, die Designer den hoch innovativen industriellen Tintenstrahldruckern von heute abverlangen Mit den immer komplexer werdenden Anwendungen mit Scanning und mit einem einzigen Durchlauf und der Forderung der Benutzer nach Druckern, die immer größer werdende Bilder verarbeiten können, wird die Leistung des Datenmanagementsystems zu einem kritischen Element.

Der XPM bietet eine zuverlässige, mit hoher Geschwindigkeit arbeitende Datenleitung zur Übertragung der verarbeiteten Bilddaten zu den Druckköpfen. Lieferbar in vier Konfigurationen, sind die Modelle XPM12 und XPM16 (4 oder 8GB) das Letzte in Bezug auf Skalierbarkeit und Flexibilität, die dem Systemintegrierer kostengünstige Lösungen möglich machen. 

 

 

Der XPM ist ein leistungsstarker Baustein für die Datenverarbeitung, was bedeutet, dass der Anzahl der Druckköpfe, die von einem einzigen Computer unterstützt werden, praktisch keine Grenzen gesetzt sind.

Gigabit-Ethernet-Konnektivität ermöglicht den Einsatz von Schaltern und Netzwerkkarten von der Stange für die zuverlässige Vernetzung von XPMs bei gleichzeitiger Leistungssteigerung des externen PCs. Das mit dem XPM eingesetzte, bewährte Hardware- und Softwarepaket reduziert die Markteinführungszeit und minimiert die Kosten bei der Entwicklung von Industriedruckern.

  • Hochgeschwindigkeits-Speicherkarte mit 4 oder 8 GB für große Bilder und Bildergruppen
  • Gigabit-Ethernetkonnektivität unterstützt das schnelle Downloading von Bildern
  • Mehrere XPMs lassen sich problemlos unter Verwendung von Ethernet-Schaltern von der Stange vernetzen
  • Multicore-Prozessor überwindet Engpässe bei der Verarbeitung, so dass ein einziger Computer Hunderte von Xaar-Druckköpfen ansteuern kann.