background

Xaar setzt einen neuen Tintenstrahlstandard mit der hochauflösenden Piezo-Druckkopffamilie Xaar 5601 mit MEMS-Silizium-Dünnschichttechnologie

2 Juni 2016Categories: Xaar 5601, Druckköpfe

Cambridge: 2. Juni 2016 ‒ Xaar, das führende Unternehmen in der industriellen Inkjet-Technologie, freut sich, die hochauflösende Inkjet-Druckkopffamilie Xaar 5601 vorstellen zu können, die eine marktführende Kombination ausniedrigen Gesamtbetriebskosten, hervorragender Druckqualität und großer Gebrauchstauglichkeit bietet. Der Xaar 5601 3p0 ist der erste Druckkopf dieser Familie und wird Ende 2016 erhältlich sein. Kleine Tropfen und hervorragende Leistung zeichnen diesen Druckkopf aus, der sich perfekt für das Bedrucken von Textilien, Laminaten, Akzidenzdruck, Kartonagendruck und viele andere Anwendungen eignet.

 

Diese Druckkopffamilie Xaar 5601 verfügt über eine Reihe innovativer Technologien. Mithilfe der neuen Dünnschicht-Piezo-MEMS-Silizium-Technologie von Xaar erreicht diese Druckkopffamilie Xaar 5601 eine sehr hohe Auflösung durch mehr als 5600 Düsen, die bis zu 6 Liter Flüssigkeit pro Stunde abgeben können. Innovationen wie AcuDrp Technology™ verleihen komplette Kontrolle über die Grauskalen-Tropfenabgabe für eine perfekte Bildqualität. Darüber hinaus verfügt die Druckkopffamilie Xaar 5601 über TF Technology®, mit der die Produktionsverfügbarkeit, Druckqualität und Nutzungsdauer des Druckkopfs maximiert werden können. Das Z-Profil ermöglicht das enge Aneinanderreihen mehrerer Druckköpfe für eine extrem verdichtete Druckzone, präzise Tropfenplatzierung zwischen Farben sowie geringere Kosten aufgrund präziser Mediensteuerung und -positionerung. Dies ist der erste einer Reihe von Xaar Druckköpfen, die für wässrige Tinten optimiert wurden und sich hervorragend auch für andere Flüssigkeiten mit geringer Viskosität eignen.

 

 „Wir freuen uns sehr darüber, die Druckkopffamilie Xaar 5601 ankündigen zu können", sagte Douglas Edwards, CEO bei Xaar. „Wir haben in den letzten 6 Jahren stark in die Forschung und Entwicklung sowie Marktforschung investiert, um die besten Druckkopffähigkeiten als Paket auf den industriellen Tintenstrahlmarkt zu bringen. Der Xaar 5601 wird die Branche nachhaltig verändern.  Zum ersten Mal haben Originalhersteller Zugang zu hervorragender Leistung gepaart mit niedrigen Betriebskosten, wodurch sie neue Märkte und neue Marktchancen besser erschließen können."

Marktführend bei den Gesamtbetriebskosten

Mit der neuen Druckkopffamilie Xaar 5601 können Originalhersteller Drucksysteme mit den niedrigsten Betriebskosten auf dem Markt konstruieren, herstellen und verkaufen, weil die Entwicklungs- und Einbaukosten minimiert sind. Die Druckbreite der Druckkopffamilie Xaar 5601 ist so ausgelegt, dass Originalhersteller weniger Druckköpfe pro Druckerschiene im Vergleich mit anderen Druckköpfen in der gleichen Klasse benötigen. Dadurch sind weniger elektrische Anschlüsse und Fluidverbindungen erforderlich, was den Einbau vereinfacht und die Kosten senkt. Die Druckkopffamilie Xaar 5601 verfügt über zahlreiche Einbaumerkmale, wodurch die Druckköpfe schnell und einfach eingebaut werden können, was die damit zusammenhängenden Kosten minimiert.

 

Erstklassige Druckqualität

Die Dünnschicht-MEMS-Silizium-Technologie von Xaar macht eine Düsendichte von 1200 Düsen pro Zoll in der Druckkopffamilie Xaar 5601 möglich.  Beim Xaar 5601 3p0 produziert die Kombination aus 8 Grauskalenstufen und einem 3-pl-Tropfen eine scheinbare Auflösung von mehr als 2440 dpi bei hoher Produktivität.

Die AcuDrp Technologie bietet eine Reihe von Vorteilen, einschließlich eines dynamischen Sub-Tropfen-Tunings für jede Düse im Druckkopf. Dadurch wird das Tropfenvolumen und werden Variationen in der Tropfengeschwindigkeit über den gesamten Druckkopf sowie über alle Druckköpfe auf der Druckerschiene minimiert.

TF Technology® stellt hervorragende Druckqualität sicher. Die Tinte strömt während der Tropfenabgabe direkt über die Rückseite der Düse zurück. Auf diese Weise wird die Temperatur über den Druckkopf für gleichmäßige Viskosität der Tinte ebenso geregelt wie die Tropfenproduktion und die daraus folgende hohe Bildqualität.

 

Unvergleichliche Vielseitigkeit

Die Druckkopffamilie Xaar 5601 lässt sich dank PlugʼnʼPrint-Funktion für schnellen und einfachen Druckkopfeinbau und -austausch extrem leicht verwenden. Durch die über Software konfigurierte Düsenüberlappung entfällt das mechanische Ausrichten der Düsen, wodurch sich die Druckköpfe problemlos verknüpfen lassen. Die Druckkopffamilie verfügt über einen internen Speicher, mit dem der Drucker automatisch Betriebseinstellungen für einen einfachen Start und beste Druckqualität herunterladen und konfigurieren kann.

Der Xaar 5601 wird auf der drupa 2016 vorgestellt und ist auf dem Xaar Stand (Halle 6, Stand C05) nur nach Vereinbarung zu sehen.

Artikelressourcen
Neueste News


News-Archiv