background

Xaar feiert 25 Jahre Marktführerschaft im digitalen Tintenstrahldruck

24 Juli 2015Categories: Unternehmen

Xaar feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum als weltweit führender Hersteller von industriellen Inkjet-Druckköpfen dank seiner unvergleichlichen Inkjet-Technologie.

Xaar wurde 1990 als kleines Startup-Unternehmen im Cambridge Science Park von vier Personen gegründet. Ihr Ziel war es, digitale Inkjet-Drucktechnologie zu entwickeln und kommerziell zu nutzen, die von Cambridge Consultants erarbeitet wurde.  Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 600 Personen weltweit, hat seinen Firmensitz in drei Gebäuden des Science Parks mit hochmodernen Fertigungsbetrieben in Huntingdon und Järfälla, Schweden, sowie Geschäftsstellen in Hongkong, Indien und den USA.  

In den letzten 25 Jahren hat Xaar immer wieder seine Innovationskraft im Tintenstrahldruck unter Beweis gestellt. Der Druckkopf Xaar 128 transformierte die Großformatdruckbranche vor 20 Jahren, und auch heute noch ist Xaar Technologie die treibende Kraft hinter ca. 75 % aller Großformatdrucker, die derzeit im Gebrauch sind.  2007 führte Xaar den revolutionären Druckkopf Xaar 1001 ein, mit dem die Branche der digitalen Dekoration von Keramikfliesen transformiert wurde. Viele Fliesenhersteller weltweit profitieren seitdem von dieser innovativen Technik, einschließlich geringerer Kosten sowie einem immens erweiterten Angebot an kreativen Fliesendesigneffekten. In jüngster Zeit richtete Xaar sein Augenmerk zunehmend auch auf andere wichtige Marktsektoren, einschließlich Direct-to-Shape-Verpackungsdruck sowie der HiTech-Welt der Additivherstellung, des 3-D-Drucks und der Nanoimprint-Lithographie, mit der Silizium-Wafer hergestellt werden. 

Im Rahmen seines 25-jährigen Jubiläums organisiert Xaar derzeit ein Veranstaltungsprogramm für den Sommer und Herbst.  Auch hier werden entsprechend unserer Unternehmensphilosophie eine Reihe von örtlichen und nationalen karitativen Organisationen bedacht, zu denen eine Reihe von unternehmensweiten Benefizteilnahmen zählen. Es beginnt mit dem 26-köpfigen Xaar Team, das an einem 60 Meilen langen Radrennen von London nach Cambridge teilnehmen wird, um mehr als 2000 GBD für die britische Brustkrebshilfe „Breast Cancer Now“ einzuholen. Andere Benefizveranstaltungen sind die Rallye „Chariots of Fire“ im September für das East Anglia Kinderhospiz sowie im Oktober die „Byte Night“, bei der registrierte Teams und Einzelpersonen im Freien übernachten, um „Action for Children“ für benachteiligte Kinder und Familien in Großbritannien zu unterstützen. 

Richard Barham, Xaar Chief Customer Officer, ist davon überzeugt, dass die Jubiläumsfeiern im Rahmen von Benefizveranstaltungen viel über Xaar als Unternehmen ausdrücken.  „Wir sind unheimlich stolz auf das, was wir in den letzten 25 Jahren erreicht haben. Wir wissen jedoch auch, dass das ohne Cambridge und die Vorteile, die dieser Standort mit sich bringt, nicht möglich gewesen wäre. Nicht nur unsere Menschen, sondern auch die hervorragende HiTech-Infrastruktur hier vor Ort haben uns dabei unterstützt.  Wir wollen daher mit unserer Jubiläumsfeier diese karitativen Organisationen unterstützen, um einerseits der Gesellschaft etwas zurückzugeben und andererseits deutlich zu machen, dass wir auch weiterhin ein dynamisches, hoch engagiertes Unternehmen sein werden.“

Weitere Informationen zu den karitativen Organisationen, die Xaar im Rahmen seiner 25-Jahrfeiern unterstützen wird, finden Sie auf nachfolgenden Websites: 

Breast Cancer Now: http://breastcancernow.org/

East Anglia’s Children’s Hospices: http://www.each.org.uk/

Action for Children: https://www.actionforchildren.org.uk/​

Neueste News


News-Archiv