background

Xaar Technologien für hohe Leistung und hohen Farbauftrag treiben die Geschäftsentwicklung der Fliesenhersteller voran

31 Mai 2017Categories: Xaar 1003, Xaar 2001+, Events

Auf der diesjährigen Messe Ceramics China (1.-4. Juni, Guangzhou, China), präsentiert Xaar eine Reihe von spannenden Entwicklungen für den Keramikfliesenmarkt, die die Position von Xaar als marktführendes Druckkopf-Technologieunternehmen festigen werden. Besucher der Messe werden die Markteinführung von Dekorationsmaschinen mit dem Xaar Druckkopf 2001+ GS40C erleben können. Xaar präsentiert dabei eine neue Technologie für hohen Farbauftrag, die derzeit fortschrittlichste Technologie für Fliesen. Ebenfalls vorgestellt wird das exklusive Xaar Premier Partner Programm und eine erweiterte Zweijahres-Garantie auf Druckköpfe in Fliesendruckern, die auf der Messe Ceramics China gekauft werden*.  Außerdem werden die vom Unternehmen ausgestellten Produkte einmal mehr zeigen, wie das breite Produktangebot die umfangreichste, flexibelste und zukunftssichere Lösung bietet, und zwar sowohl für Fliesenhersteller, die in neue Dekorationsmaschinen investieren möchten, als auch für jene, die die Lebensdauer ihrer vorhandenen Maschinen verlängern möchten.
Hohe Leistung und Produktionsflexibilität

Die Druckkopffamilie Xaar 2001+, die auf dem Xaar Stand (Halle 1.2 Stand F202) ausgestellt wird, bietet investitionsbereiten Fliesenhersteller die Möglichkeit, den Produktionsausstoß zu vergrößern und damit die Anlagenrendite schneller zu erreichen. Der enorme Funktionsumfang der Druckkopffamilie Xaar 2001+ ist der Schlüssel. Mit ihren 2000 Düsen, der hohen Liniengeschwindigkeit, dem hohen Farbauftrag und der hohen Auflösung bietet die Druckkopffamilie Xaar 2001+ die beste Rundumleistung auf dem Markt sowohl für Farbdekoration als auch für Effekte. Die Druckköpfe können Druckgeschwindigkeiten von bis zu 50 m/min bei einer Auflösung von 360x360 dpi, einen hohen Farbauftrag von bis zu 80 g/m2 und eine Druckgeschwindigkeit von 25 m/min bei einer hohen Auflösung von 720x720 dpi erreichen. Mit dieser Druckkopffamilie ist eine Farbdekoration von 30, 35, 40 oder sogar 50 m/min möglich.

Der Xaar 2001+ bietet die höchste Produktionsflexibilität für Fliesenhersteller. Das bedeutet, sie können leicht den heutigen und künftigen Designtrends folgen. Dekorationsmaschinen mit dem Xaar 2001+ können für genaue Anforderungen konfiguriert werden. Der Druckkopf Xaar 2001+ GS6C eignet sich hervorragend für die Herstellung von Farbdekoration mit feinen Details für Wandfliesen. Der Xaar 2001+ GS12C bietet eine Balance zwischen dem Drucken von Details und höherem Farbauftrag. Er ist deshalb perfekt für die Farbdekoration von Bodenfliesen.

Außerdem, und das ist ein Alleinstellungsmerkmal der Druckkopffamilie Xaar 2001+, können Dekorationsdrucker im Einzel- oder Doppelfarbmodus konfiguriert werden, was mehrere Druckoptionen erlaubt. Der Einzelfarbmodus kann für den Druck von Primärfarben und -effekten genutzt werden, der Doppelfarbdruck für das Drucken von Sekundärfarben. Wahlweise kann auch eine Dekorationsmaschine mit einer Kombination von Druckköpfen spezifiziert werden und im Einzel- und Doppelfarbmodus arbeiten.

Besucher der Ceramics China 2017 können den Xaar 2001+ GS12C auf den folgenden Ständen besichtigen:  EFI Cretaprint (Halle 1.2 Stand F101); Hope (Halle 1.2 Stand F109); KERAjet (Halle 3.2 Stand K320); New King Time (Halle 4.1 Stand D317); TecnoFerrari (Halle 3.2 Stand K305).

Der Xaar 2001+ GS40C für Spezialeffekte
Die erste kommerzielle Präsentation des Hochleistungsdruckkopfs Xaar 2001+ GS40C findet auf der Ceramics China 2017 statt. Der Druckkopf kann einen viel höheren Farbauftrag als andere Druckköpfe erreichen. Er schlägt die Konkurrenz, wenn es um Spezialeffekte geht, wie matt, glänzend, Schimmer, reaktive Farben (wie Sinker, Fondant und Carving), Hafttinten und Metalliktinten. Besucher der Stände von KERAjet (Halle 3.2 Stand 320), Hope (Halle 1.2 Stand F109) und New King Time (Halle 4.1 Stand D317) können Maschinen bewundern, die mit diesen hochproduktiven Druckköpfen arbeiten. SITI B&T (Halle 3.2 Stand K203) fährt Besucher zu einer Demo-Anlage außerhalb des Messegeländes, bei der der Druckkopf Xaar 2001+ GS40C zum Einsatz kommt.
 
Der Xaar 2001+ GS40C wurde auf der Tecnargilla 2016 als Teil der neuen Highend-Familie von Xaar Keramikdruckköpfen vorgestellt. Er hat 2000 Düsen, die jeweils eine Tropfengröße von 160 pl produzieren. Dank dieser leistungsfähigen Kombination kann der Druckkopf einen sehr hohen Farbauftrag erreichen, beispielsweise bis zu 80 g/m2 bei einer Liniengeschwindigkeit von 25 m/min und bis zu 60 g/m2 bei einer Liniengeschwindigkeit von 35 m/min.

„Um ihre volle Wirkung zu erzielen, erfordern neue Dekorationstinten, wie Glanztinten und Hafttinten einen hohen Farbauftrag von 60 g/m2 oder mehr”, merkt Gerard Winn, Senior Product Manager bei Xaar, an. „Der Xaar 2001+ GS40C erfüllt diesen Bedarf. Wenn der Druckkopf außerdem neben den anderen Varianten wie dem GS6C oder dem GS12C installiert wird, profitieren Fliesenhersteller von einem System mit sehr hoher Leistungsfähigkeit, das hervorragende Druckqualität bei Farben sowie ein volles Spektrum an Dekorationseffekten liefern kann.“
 
High Laydown Technologie
Die heute angekündigte neue, patentierte High Laydown (HL) Technologie von Xaar, die mit den Druckköpfen Xaar 2001+ und 1003 kompatibel ist, erlaubt es Kunden, einen extrem hohen Farbauftrag bei Keramikeffekten zu erreichen, wobei diese Effekte auch mit einer noch höheren Geschwindigkeit gedruckt werden können.  Bei einer Liniengeschwindigkeit von z. B. 35 m/min kann der Xaar 2001+ einen Farbauftrag von bis zu 180 g/m2 und der Xaar 1003 einen Farbauftrag von bis zu 90 g/m2 erreichen. Diese Leistung kann der Wettbewerb nicht bieten. Die High Laydown Technologie wird exklusiv von Xaar über die Premier Partner OEM angeboten.

„Die High Laydown Technologie bietet Fliesenherstellern eine erstaunliche Reihe von Vorteilen, insbesondere in Kombination mit einem solchen Hochleistungsdruckkopf wie dem Xaar 2001+“, sagt Gerard Winn. „Die neue Technologie erhöht die Flexibilität des Xaar Keramikportfolios weiter und sorgt dafür, dass Fliesendrucker mit Xaar Druckköpfen zukunftssicher sind und auf Änderungen bei Designtrends in den kommenden Jahren reagieren können.“

Ein neues Premier Partner Programm für OEM
Auf der Messe Ceramics China stellt Xaar ein neues Premier Partner Programm vor, das erhebliche Vorteile und einen Mehrwert für den Keramikmarkt bietet.

Premier Partner OEM sind strategische Partner von Xaar. Sie haben Zugang zu neuer, einzigartiger Spitzenleistungstechnik sowie künftigen Produkten und Dienstleistungen, wie dem offenen Wellenform-Programm von Xaar (das Anfang Juni angekündigt wird). Dieses Programm ermöglicht maßgeschneiderte Wellenformen für spezifische Anwendungen und schnelle Time-to-Market. Außerdem erleichtert es den Zugang zu neuen Märkten.

Hope und New King Time sind die ersten in China vorgestellten Premier Partner.
 
Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres vorhandenen Druckers mit einem Upgrade
Auf dem Xaar Stand auf der Ceramics China wird auch die Druckkopffamilie Xaar 1003 (GS6C, GS12C and GS40C) präsentiert. Sie eignet sich hervorragend für Kunden, die Produktionsverbesserungen suchen, ohne dabei in neue Dekorationsmaschinen investieren zu müssen. Eine Ertüchtigung des Druckers durch Einbau von Xaar 1003 Druckköpfen verlängert die Lebensdauer von Druckern, die noch mit Xaar 1002 oder Xaar 1001 Druckköpfen ausgerüstet sind. Die neuen Druckköpfe weisen erhebliche technologische Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern auf und zeichnen sich durch die beste Druckqualität auf dem Markt aus. Außerdem bietet ein Upgrade erhebliche kommerzielle Vorteile. Das Upgrade macht sich in weniger als drei Monaten durch verbesserte Produktivität bezahlt. Zudem ist der Xaar 1003 mit der High Laydown Technologie kompatibel.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Ihnen die Hochleistungs- und Hochfarbauftragtechnik von Xaar dabei helfen kann, Ihr Geschäft zu erweitern, besuchen Sie den Xaar Stand auf der Ceramics China 2017 (Halle 1.2 Stand F202), gehen Sie auf http://ceramics.xaar.com/products/, senden Sie eine Mail an ceramics@xaar.com oder melden Sie sich in unserem WeChat Kanal an:

Artikelressourcen
Neueste News


News-Archiv